English
RU

Pro-Ject Cork it  

Klangtuning mit Plattenmatte  

 

Corkit: Zum Vergrössern bitte klicken
 

Seite öffnen Technische Daten       PDF Produktinfo [pdf, 515 KB]       

• Alternative Plattenmatten mit besonderen Klangeigenschaften  

• Ersetzt Filzmatten  

• Resonanzen von Metallplattentellern werden wirkungsvoll gedämmt  

• Weniger Nebengeräusche  

• Vermeidet statische Aufladungen  

• Geeignet für alle Plattenspieler  

• Geeignet zur Verwendung mit Clamp it  

 

Einfach anzuwendendes Klangtuning mit alternativen Plattenmatten!  

Die Auswirkung von Plattenspielermatten auf die Klangqualität wird seit langem kontrovers diskutiert.  

Gebräuchliche Filzmatten ermöglichen einen sanften Kontakt zwischen Platte und Teller, haben allerdings Probleme mit elektrostatischer Aufladung. Das kann zu großen Ansammlungen von Staub auf der Matte und Schallplatte führen, Auch die dämpfende Wirkung ist begrenzt, was vor allem bei Plattentellern aus Metall problematisch sein kann. Dicke Gummimatten dämpfen hier meist zu stark und verhindern zusätzlich die Ableitung elektrostatischer Aufladungen von der Platte, was zu hörbar mehr Knistern und Knacken führt.  

Leder und Kork sind 2 vollkommen unterschiedliche, aber sehr interessante Alternativen.  

Beide dämmen Resonanzen besser als Filz, ziehen keinen zusätzlichen Staub an und können elektrostatische Aufladungen ableiten.  

Was für ihren Plattenspieler besser ist, hängt sowohl von persönlichen Vorlieben, als auch vom Material des Plattentellers ab.  

Eine sehr kosteneffiziente Methode um die Klangqualität zu verbessern und Nebengeräusche durch Staub und elektrostatische Aufladung zu reduzieren. Sie hören den Unterschied!  

 

UVP: € 19,00  

 



Zuletzt geändert am 12.06.2017

e-[di'zain] xhtml css
© 2017 Pro-Ject Audio Systems